Musikgesellschaft Mühlethurnen

Achterbahnen, Karussells und Schiffschaukeln: der Europa-Park Rust bei Freiburg ist Deutschlands grösster Freizeitpark und Ausflugsziel vieler junger Leute. Auch acht Junge und Junggebliebene der Musikgesellschaft Mühlethurnen verbrachten ein wunderschönes und lustiges Herbstwochenende im Europapark in Rust.  Die Anreise begann bereits am frühen Morgen, mit zwei gefüllten Autos reisten wir nach Rust. Es war ein wunderschöner Tag und hatte auch dementsprechend viele Besucher. Die Wartezeiten an den Achterbahnen waren teilweise sehr lange, doch das Warten lohnte sich! Der Park war an diesem Tag sogar bis um 21:00 Uhr geöffnet, so konnte er auch bei «Nacht» entdeckt werden. Übernachtet wurde nach einem anstrengenden Tag im Hotel Bell Rock, der wie ein Leuchtturm gestaltet ist. Die Zimmer und das Essen waren einfach toll. (mehr …)

Nach dem Auftritt am Schulfest in Mühlethurnen durften wir den Abend bei schönstem Sommerwetter in der Badi mit unserem traditionellen Bräteln ausklingen lassen. Schon zwei Tage später, am Sonntag morgen, hatten wir unseren nächsten Auftritt am Spitalbrunch in Riggisberg. Das Wetter war immer noch strahlend schön, jedoch nicht unbedingt zu unserem Komfort, da wir in der prallen Sonne spielten. Aber mit Sonnenschirmen und einer Stärkung zwischendurch überstanden wir die Hitze. Nun melden wir uns in die Sommerpause ab bis am 1. August!

Am 14. November 2015 wird Fritz Zahnd im Casino in Bern anlässlich der Delegiertenversammlung des BKMV die überaus verdiente Auszeichnung des Kantonalen Ehrenveteranen verliehen. Die MGM gratuliert Fritz ganz herzlich und dankt ihm für all die Arbeiten, welche er für unsere Musikgesellschaft geleistet hat. (mehr …)

Die Musikgesellschaft Mühlethurnen wurde vom Partnerverein aus Reichling (D) zur Cold Water Challenge herausgefordert. Bravurös meisterten wir am Dienstag, 15. Juli 2014 in der kalten Gürbe diese Herausforderung.

Der Hockeyclub Mühlethurnen und die Musikgesellschaft Toffen haben nun 72 Stunden Zeit die Nomination anzunehmen. Wenn sie es nicht schaffen, freuen wir uns über eine Einladung zum Grillfest.

Den schönen Sommerabend liessen wir bei einem kühlen Bier und einer feinen Wurst bei Binggelis ausklingen. Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen der Challenge beigetragen haben!! Merci!!!


Behind the Scenes

Impressionen

Am Freitag, 27. Juni fand in Mühlethurnen das Schulfest statt. Stefanie Portner und Karin Wyder durften am Nachmittag in einem Workshop den Schülerinnen und Schülern die verschiedenen Instrumente vorstellen. Nach der Verabschiedung der 9. Klässler und dem Nachtessen unterhielt die MGM die Zuhörer mit lüpfigen Stücken. Schüler, Eltern und die Lehrpersonen waren begeistert von unserer Darbietung. Einige Kinder assistierten unserer Dirigentin.

Player of the Year

Die Musikantinnen und Musikanten verabschiedeten sich am Abend vom Schulfest, um das geplante MGM-Bräteln und die Verleihung des Player of the Year in der Gürbebadi zu geniessen. Das Los hat entschieden; Nadine Schmid, unsere junge Klarinettistin bekam den Wanderpokal des Player of the Year. Herzliche Gratulation.

Majorsstab

Steffi hat am Kantonalen Musikfest in Aarwangen ganz wehmütig die anderen Musikgesellschaften betrachtet, deren Dirigenten schon eine Majorsstab besitzen. Kurzerhand veranstalteten wir eine Sammlung und konnten ihr so am Bräteln einen Gutschein inkl. einem kleinen Majorsstab überreichen. Jetzt müssen wir nur noch üben, damit wir dann bei der Marschmusik die Kommandi auch ohne Worte verstehen!

An der Delegiertenversammlung des Bernischen Kantonal-Musikverbandes vom 9. November 2013 im Casino in Bern wurden 64 Musikantinnen und Musikanten für 50 Jahre aktives Musizieren zu kantonalen Ehrenveteranen und 104 für 35 Jahre zu eidgenössischen Veteranen geehrt. Unter ihnen die drei Mühlethurner Musikanten Hansruedi Messerli, Iris Rindsfüser und Agnes Gartmann. Den dreien dankt die MGM für ihre Treue der Musik gegenüber. (mehr …)